christine drews

Schriftstellerin und Drehbuchautorin

Das Schreiben nimmt nicht nur deine LeserInnen mit
in völlig neue Welten, sondern auch dich selbst.
Das macht diesen einsamen Beruf zu einem der schönsten.

Über Mich

Ich hab immer gerne geschrieben, schon in der Schule war Deutsch mein Lieblingsfach. Germanistik und Psychologie habe ich studiert, weil ich eigentlich Werbetexterin werden wollte. Aber dann hat es mich zum Fernsehen verschlagen – „Schreinemakers live“ wird vermutlich keiner von euch mehr kennen, aber es war mal die größte Talkshow im deutschen Fernsehen. Dort habe ich als Redakteurin angefangen.

Später bin ich dann ins Comedyfach gewechselt und habe als Autorin für zahlreiche Comedy-Serien gearbeitet, bis ich mich 2002 selbstständig gemacht habe. Seitdem schreibe ich Drehbücher für Filme und TV-Serien und habe mit „Schattenfreundin“ 2013 meinen ersten Roman veröffentlicht, der in sechs Sprachen übersetzt und fürs ZDF verfilmt wurde.

Neben Kriminalromanen und Thrillern schreibe ich auch Familienromane und habe mit „Freiflug“ meinen ersten Gesellschaftsroman veröffentlicht. Auch dem Fernsehen bin ich immer noch treu geblieben, momentan schreibe ich u.a. Drehbücher für die ZDF-Serie „Bettys Diagnose“.

interview

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
[sibwp_form id=3]
[sibwp_form id=3]